JETZT ANRUFEN +90 242 511 99 98 MOBIL +90 530 235 49 49 FINDEN SIE IHRE IMMOBILIE

Frappierende Strompreiserhöhungen!


Frappierende Strompreiserhöhungen!

Gestern gingen in der Türkei schockierende Nachrichten über einen massiven Anstieg der Stromkosten durch die Zeitungen.   


Durch eine Tarifänderung, die im Januar nächsten Jahres in Kraft treten soll, werden über 32 Millionen Haushalte von den hohen Strompreisen betroffen sein. Bislang trug die Industrie die Hauptlast bei den Stromkosten und den Betriebsverlusten. Dies wird nun nicht mehr der Fall sein. Energieexperten geben an, dass die Stromerzeugungskosten pro Kilowatt (kWh) auf fast 1 tl gestiegen sind und dass die Unternehmen 70 krus und die Haushalte 47 krus pro kWh zahlen. Zwischen den Produktions- und den Verkaufspreisen klafft eine große Lücke. Die Finanzierung von Häusern muss nun beendet werden. 

Der Energieverbrauch der Türkei ist viel schneller gestiegen als ihre Produktion, so dass sie 50 % ihres Energiebedarfs importieren muss, um die Bedarfslücke zu schließen. Diese stammen aus importierter Kohle und importiertem Gas, das zum Betreiben der Kraftwerke benötigt wird. 

Dieser massive Anstieg ist nicht nur ein Problem der Türkei, denn die Daten zeigen, dass viele Länder auf der ganzen Welt mit denselben Problemen zu kämpfen haben. 

Neuigkeiten & Einsichten

Chat
Ask a question