.

Haus kaufen auf Zypern


Gemütliche Reihenhäuser mit spektakulärem Meerblick in Nordzypern
Zypern
ID: 6024
600 m
45 km
Maisonette-Reihenhäuser mit Panoramablick in Kyrenia, Zypern
Zypern
ID: 6067
2.5 km
50 km
Ruhig gelegene Villen mit herrlichem Panoramablick auf Zypern
Zypern
ID: 6004
600 m
55/120 km
Luxuriöse Villen in ruhiger Umgebung von Nordzypern
Zypern
ID: 6038
500 m
45 km
Exklusive Villen mit herrlichem Meerblick in Nordzypern
Zypern
ID: 6032
200 m
5 km

Ein Haus auf Zypern kaufen muss kein Traum bleiben! Für viele Ausländer ist es reizvoll, ein eigenes Ferienhaus auf der Sommerinsel zu besitzen. Dank der attraktiven Angebote für ausländische Investoren wie der Erteilung der Aufenthaltserlaubnis oder Staatsbürgerschaft, sind die Immobilienverkäufe in den letzten Jahren um 30% gestiegen. Unabhängig vom Beweggrund, ein Hauskauf auf Zypern ist eine gute Investition sowohl für den privaten Familienurlaub als auch zum Vermieten.

Häuser auf Zypern stehen normalerweise an der Küste und haben einen eigenen Zugang zum Strand, einen Swimmingpool sowie einen großen Garten.

Vorteile vom Hauskauf auf Zypern

  1. Die Regierung vereinfacht für Ausländer die Regeln zur Erlangung der zyprischen Staatsbürgerschaft; dafür muss eine Person bzw. ein Familienmitglied rechtmäßiger Eigentümer einer Immobilie mit einem Gegenwert von mindestens 2 Millionen Euro sein.
  2. Der Kauf einer Immobilie für 300.000 Euro erleichtert die Bedingungen zur Erteilung der Aufenthaltserlaubnis. Dadurch erhalten Sie nicht nur das Recht, sich in der Republik Zypern niederzulassen, sondern auch in Ländern der Europäischen Union. Die Option ist für diejenigen interessant, die von der Insel in ein anderes Land migrieren möchten.
  3. In der Republik Zypern gibt es keine Immobiliensteuern. Außerdem ist es möglich die Einkünfte aus Mietwohnungen um bis zu 20% zu senken.
  4. Um Ihr Geschäft zu erweitern, können Sie einen Kredit über eine Hypothek auf Ihr Eigentum aufnehmen.
  5. Bereits nach wenigen Jahren zahlt sich die Vermietung einer Immobilie aus und beginnt ein Nettoeinkommen zu erzielen.
  6. Zypern ist der perfekte Urlaubsort zum Entspannen – mediterranes Ambiente, das saubere Mittelmeer und eine achtmonatige Strandsaison.
  7. Zypern gehört zu einer der sichersten Republiken in der Europäischen Gemeinschaft. Die Kriminalitätsrate ist äußerst niedrig, die Infrastruktur und Medizin hingegen gut entwickelt.
Das warme Klima ist einer der Hauptgründe für den Hauskauf auf Zypern.

Die gastfreundliche Art der Einheimischen und atemberaubende Natur auf der Mittelmeerinsel verzaubert Sie sofort. Summer Home hilft Ihnen dabei, Ihre Wunschimmobilie zu finden und ein Haus auf Zypern zu kaufen. Wir bieten unseren Kunden eine Immobilienreise an, damit sie sich selbst von der Qualität, der Lage und Ausstattung ihres Traumobjektes überzeugen können.

Welche Immobilienobjekte können Sie auf Zypern erwerben?

Ausländer haben nach gültigem Gesetz das Recht, jede Art von Wohneigentum zu erwerben, wie z.B.:

  • Bungalow – einstöckiges Sommerhaus, gebaut mit leichten Materialien ohne Heizung
  • Landhaus – komfortables Wohngebäude mit drei bis vier Schlafzimmern, eine günstigere Variante sind Doppelhaushälften
  • Herrenhaus – Einzelgebäude mit zwei bis drei Stockwerken und vier bis fünf Schlafräumen
  • Stadthaus oder Maisonette besitzt einen separaten Eingang für jeden Bewohner; gleiche Vorzüge wie ein Landhaus, befindet sich jedoch in der Stadt
  • Villen auf Zypern zählen zu den Immobilien der Extraklasse mit mehreren Stockwerken, einem eigenen Garten und Pool sowie weiteren, luxuriösen Ausstattungen
Ein Bungalow ist ein einstöckiges Einfamilienhaus, oft mit einem Flachdach und einer weitläufigen Veranda.

In Zypern sind alle Arten von Wohnimmobilien äußerst komfortabel.

Die besten Wohngebiete und Städte für einen Hauskauf auf Zypern

Limassol zählt zu den beliebtesten Städten unter Ausländern, das zeigt sich auch auf dem Immobilienmarkt. In der Hafenstadt an der Südküste sind die Immobilienpreise rund 30% höher als in anderen Städten. Die Preise für eine Wohnung mit einem Schlafzimmer, ca. 15-20 Fahrminuten außerhalb des Zentrums, beginnen bei 130.000 Euro. Eine Investition in diese Wohnungen zahlt sich jedoch schnell aus, wenn Sie die Objekte vermieten möchten.

Limassol ist die zweitgrößte Stadt von Zypern.

Der östliche Stadtteil liegt in Küstennähe und eignet sich am besten für Immobilien. Im Zentrum finden Sie sämtliche Immobilientypen wie Neubauten, Wiederverkäufe, luxuriöse sowie preiswerte Wohnungen. Bequem erreichen Sie Geschäfte, Krankenhäuser, Schulen und Einkaufszentren zu Fuß bzw. können auf die öffentlichen Verkehrsmittel, ein Taxi oder Ihr Auto zurückgreifen.

Sollten die Häuser im Stadtzentrum nicht Ihren preislichen Vorstellungen entsprechen, gibt es durchaus preiswerte Optionen. In den Vororten, z.B. Zakaki, Germasogeia, Ypsonas, Kato Polemidia oder Mouttagiaka, werden Wohnhäuser 15-25% günstiger angeboten als im Zentrum.

Nikosia, die Hauptstadt Zyperns, wäre eine weitere Alternative. Nach Nikoasia zieht es nicht viele Touristen, der Großteil der Bevölkerung (hauptsächlich Geschäftsleute) arbeiten und leben in der Hauptstadt. Von Nikosia bis zum Meer sind es ca. 30km, aber innerhalb einer halben Stunde gelangen Sie zur Pentadaktylos Bergkette. Aufregende Erkundungstouren finden hier täglich statt.

Nikosia liegt im Inselinneren; das Meer ist rund 30km entfernt.

Immobilien im nördlichen Teil der Hauptstadt sind rund 20-30% billiger.

Im Westen der Insel befindet sich Paphos. Die Immobilienpreise sind mit Limassol vergleichbar, die Atmosphäre ist jedoch wesentlich ruhiger und in den Vororten gibt es wunderschöne Strände. Geschichtsliebhaber werden Paphos lieben – antike Bauwerke, Tempel und Kirchen schmücken die Gegend. Archäologen sind das ganze Jahr über außerhalb der Stadt tätig, um Neues zu entdecken.

Paphos ist die viertgrößte Stadt im Westen von Zypern.

Ihr Wochenende verbringen die Ortsansässigen gerne auf der Halbinsel Akamas. Am Strand des Naturschutzgebietes können Sie ein paar erholsame, friedliche Momente genießen. Die Spitze der Halbinsel bildet übrigens den westlichsten Punkt der Mittelmeerinsel.

Larnaka ist die einzige Stadt, in der 90% Zyprer sind und ein kleiner Bevölkerungsteil aus Großbritannien. Ein Hauskauf in Larnaka ist relativ günstig, die Preise sind 10-20% niedriger als in Paphos. Wenn Sie eine kleine Besichtigungstour unternehmen möchten oder einen Tagesausflug planen, bietet sich der 50km entfernte Ferienort Agia Napa an. Neben traumhaften Stränden erwartet Sie hier ein historisches Kloster.

In der Saison ist Larnaka mit Touristen überfüllt und die Bars bzw. Diskotheken haben bis in den frühen Morgen geöffnet. Einen absoluten Kontrast hierzu bildet der Winter – es ist ruhig und gemütlich. Entscheiden Sie sich, ein Haus in Larnaka zu kaufen, können Sie es im Sommer vermieten und in den Wintermonaten selbst die malerische Natur genießen.

Wenn Sie ein Haus auf Zypern kaufen möchten, bietet sich Famagusta als eine weitere Option an. Die Stadt ist in zwei Teile geteilt – Nord und Süd. Auszeichnend für die Küstenstadt ist ihr hoher Lebensstandard; die Preise zum Wohnen, für Produkte und Dienstleistungen eignen sich eher für junge Menschen. Im nördlichen Stadtteil können Sie ein Haus von einem beliebigen Wert kaufen und erhalten eine Aufenthaltserlaubnis. Die Immobilienpreise liegen hier 30-40% tiefer als im Süden von Zypern.

Die Lala-Mustafa-Pascha-Moschee gehört zu den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten von Famagusta.

Famagusta zählt zur Türkischen Republik Nordzypern, die Mehrheit der Bevölkerung sind Türken. Die Stadt liegt in einer Bucht, die Küste ist sauber und offenbart traumhafte Aussichten.

Kosten für ein Haus auf Zypern

Die Immobilienpreise hängen vom Standort des Objektes ab. In Nordzypern sind die Preise niedriger als im Süden der Insel. Wir können Ihnen jedoch versichern, dass das keinesfalls den Komfort der Immobilien beeinträchtigt.

 

In der Nähe von Limassol oder Paphos können Sie bereits ein kleines Haus bzw. Bungalow günstig erwerben. Dabei variieren die Preise von 95.000 Euro für eine 80m²-Immobilie bis hin zu 360.000 Euro. Objekte die sich noch im Bau befinden sind billiger als Wiederverkaufsimmobilien und Neubauten.

Bei einem 200m² großen Haus mit drei bis vier Schlafzimmern und einem Pool, beträgt der Kaufpreis etwa 350.000 Euro. Der Höchstpreis für ein Haus am Meer mit Pier und großzügigem Garten liegt bei 2,5 Millionen Euro.

Die Preise für eine Luxusvilla beginnen bei 3,5 Millionen Euro und können bis zu 12 Millionen erreichen. Das sind natürlich die Meisterstücke des modernen Bauens, die Häuser sind mehr als 700m² groß.

Neben den Immobilien auf Zypern, bietet Summer Home zudem eine Vielzahl von Immobilien in der Türkei an – die Wahl liegt ganz bei Ihnen. Sprechen Sie uns direkt an, wir finden Ihre Wunschimmobilie und helfen Ihnen dabei, Ihren Traum vom Eigenheim am Meer zu erfüllen.

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.


 Meryem Yurdayanık - Generaldirektor
Meryem Yurdayanık

Generaldirektor

Türkisch, Englisch, Deutsch, Albanisch


+90 538 888 16 16
info@summerhometurkey.com
ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER