JETZT ANRUFEN +90 242 511 99 98 MOBIL +90 530 235 49 49 FINDEN SIE IHRE IMMOBILIE

Immobilien News für Februar


Immobilien News für Februar

Im Februar dieses Jahres gab es einige fantastische Nachrichten über den Immobilienmarkt. Die jährlichen Zuwächse waren unglaublich und übertrafen das letzte Jahr um 11 % und das Vorjahr um 20 %.

Datenanalysen zufolge wurden diesen Februar dieses Jahres 97.587 Immobilien in der gesamten Türkei verkauft.  

Die Daten zeigen außerdem, dass...:  

  • Die Wohnungspreise um 116% gestiegen sind  
  • Die Preise für Wohneigentum 6.847 TL pro m² betrugen   
  • Der durchschnittliche Immobilienpreis bei 924,345 TL lag  
  • Istanbul mit 19 % nach wie vor die Stadt mit dem höchsten Anteil an Zuwächsen ist, dicht gefolgt von Mersin und Aydin.
  • Es wurde errechnet, dass sich die Investitionen in den Wohnungsbau im Durchschnitt nach 19 Jahren amortisieren werden.  

Hypothekenverkäufe steigen 

Im Februar stieg die Zahl der Hypothekenverkäufe im Vergleich zum Januar um 9 %, und wenn wir den gleichen Zeitraum mit dem des letzten Jahres vergleichen, können wir einen Anstieg von 36 % feststellen! Zwanzig Prozent der gesamten Hausverkäufe entfielen auf Immobilien, für die eine Hypothek aufgenommen wurde. Auch der Wiederverkaufsmarkt verzeichnete in diesem Jahr mit einem Anstieg von 12 % im Vergleich zum Januar und einem Anstieg von 22 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum des letzten Jahres ein gesundes Wachstum. Auf den Wiederverkaufsmarkt entfallen 70 % aller Hausverkäufe, insgesamt 68.690 Häuser.  Interessanterweise stiegen auch die Hausverkäufe an Ausländer um 10 %, und wenn wir den gleichen Zeitraum des letzten Jahres betrachten, ist ein Anstieg um satte 55 % zu verzeichnen, der mit 4.591 Verkäufen zu beziffern ist. 

Ein noch tieferer Blick  in die Daten zeigt außerdem  

  • Istanbul 18.752 Verkäufe, das sind 19% des Gesamtanteils. Der durchschnittliche Immobilienpreis beträgt 1.301.914 Tl
  • Ankara 8.464 Verkäufe, das sind 9 % des Gesamtanteils. Der durchschnittliche Immobilienpreis beträgt 670.410 TL
  • Izmir mit 5.575 Verkäufen, die 6% des Gesamtanteils sind. Der durchschnittliche Immobilienpreis beträgt 1.357.800 TL.  

Welche Gründe gibt es für diesen Anstieg?  

Es scheint, dass das Vertrauen in Immobilien als Investitionsmöglichkeit unter Ausländern steigt, aber die Daten zeigen, dass auch die Türken zuversichtlich sind. Sie verwenden jetzt ihre Ersparnisse, um Immobilien zu kaufen. Ein Blick auf die Geldaufteilung zeigt, dass die Immobilienpreise im letzten Jahr um 116 % gestiegen sind, 78 % in Dollar und 65 % in Euro. Man geht davon aus, dass sich dieser erfreuliche Aufwärtstrend fortsetzen wird, da die Schwankungen der Wechselkurse für Interesse und Bewegung im Immobiliensektor sorgen. 

Neuigkeiten & Einsichten

Chat
Ask a question