JETZT ANRUFEN +90 242 511 99 98 MOBIL +90 530 235 49 49 FINDEN SIE IHRE IMMOBILIE

Mieterhöhungen in der ganzen Türkei


Mieterhöhungen in der ganzen Türkei

Türkische Universitätsstudenten- und Schüler haben wegen der Pandemie seit über einem Jahr keinen persönlichen Unterricht mehr besucht. Mit der jüngsten Nachricht, dass Schulen und Universitäten geöffnet werden, beeilen sich die Studenten, Wohnungen in der Nähe der von ihnen gewählten Universität zu mieten. Daher sind die Mietpreise in einigen Städten um 40 % gestiegen.

Im September wird es sich beschleunigen 

Untersuchungen deuten darauf hin, dass mit der Bekanntgabe der Ergebnisse der Universitätsprüfungen am 4. August eine Dynamik auf dem Immobilienmarkt einsetzte, und erklärten, dass die Mieten im letzten Jahr landesweit im Durchschnitt um 20 Prozent gestiegen sind, wobei diese Steigerungen vor allem in den Großstädten bei 30-40 Prozent lagen. Ein Student, dessen Miete in Istanbul vor der Pandemie eintausend Lira betrug, muss ab September 400-500 Lira mehr zahlen. Diese Steigerungen sind vor allem in Bezirken wie Şişli, Beşiktaş und Kadıköy in Istanbul höher.

Eskisehir auf Platz 1 

Laut der Untersuchung hatte Eskişheir den höchsten Mietanstieg auf Stadtbasis. Die Mieten in Eskişehir sind in den letzten 1 Jahr durchschnittlich um 37,95 Prozent gestiegen. Es folgten Ankara mit 29,09 Prozent, Antalya mit 27,61 Prozent und Muğla mit 27,21 Prozent. In Istanbul wurde ein Anstieg von 20,89 Prozent und in Izmir von 14,72 Prozent verzeichnet. Es wurde festgestellt, dass die teuersten Mieten in Istanbul zu finden sind. 

Da die Mietpreise in der gesamten Türkei steigen, wird es immer notwendiger, eine eigene Wohnung zu erwerben. Egal, ob Sie in die Türkei kommen, um Urlaub zu machen, oder ob Sie Vollzeit in der Türkei leben, jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum Kauf. Die Immobilienmakler von Summer Homes sind bereit, Ihnen zu helfen, den nächsten Schritt zum Kauf Ihres Hauses zu tun. 

Neuigkeiten & Einsichten

Chat
Ask a question