JETZT ANRUFEN +90 242 511 99 98 MOBIL +90 530 235 49 49 FINDEN SIE IHRE IMMOBILIE

Pandemie begünstigt Arbeit von zu Hause aus


Pandemie begünstigt Arbeit von zu Hause aus

Jüngste Daten haben gezeigt, dass während der Pandemie mehr Menschen als je zuvor ihre Lebens- und Arbeitsweise grundlegend geändert haben. Die Fernarbeiter verlassen die dicht besiedelten Städte und suchen ein ruhigeres, grüneres Leben in ländlichen Gebieten.  

Aus diesem Grund sind die Grundstückspreise viel schneller gestiegen als je zuvor. Die demografische Entwicklung zeigt auch, dass es vor allem die jüngeren Generationen sind, die ihre Häuser in ländlichen Gebieten bauen wollen. Zuvor deutete die Demografie darauf hin, dass die Kunden mittleren Alters und etwas älter ein Grundstück kauften, um es ihren Kindern als Teil einer Erbschaft zu überlassen. Die Pandemie-Mentalität hat jedoch unsere Denkweise verändert, und das Eingesperrtsein in den eigenen vier Wänden hat dazu geführt, dass wir uns nach einem Leben im Freien und in der Natur sehnen. Dadurch haben unsere jüngeren Kunden den wahren Wert von Grundstücken verstanden und ihren Wunsch, sie zu kaufen und zu bebauen, verstärkt.

Darüber hinaus haben die Daten gezeigt, dass sich früher zwanzig oder dreißig Gleichgesinnte zusammengetan haben, um ein Grundstück zu kaufen und es dann zu bebauen, während heute alle in Einfamilienhäusern mit Garten wohnen wollen. In vielen Bezirken der Türkei ist die Nachfrage gestiegen. So gehörten 9 Bezirke von Izmir, 7 von Istanbul, 5 von Muğla und 4 von Sakarya zu den Gebieten, in denen am meisten  Einfamilienhäuser mit Garten gebaut wurden. Unter den Bezirken mit dem höchsten Nachfrage- und Preisanstieg im letzten Jahr lagen Foça mit 71 Prozent in Izmir, Üsküdar mit 34 Prozent in Istanbul und Ortaca mit 60 Prozent in Muğla an der Spitze.

Üsküdar und Beşiktaş taten sich in Istanbul hervor 

Mit dem Ausbruch der Epidemie und dem Übergang zum Home Office bieten die weniger bevölkerten Bezirke um Istanbul, die ihre Anziehungskraft an Provinzen wie İzmir und Muğla verloren haben, weiterhin Wohnmöglichkeiten mit Gärten. Auf die hochgelegenen ländlichen Gebiete wie Silivri, Çatalca, Arnavutköy folgen die Übergangszonen wie Sancaktepe und Çekmeköy. Insbesondere die nachfragebedingte Zunahme von Immobilien mit kurz- und mittelfristigen Mietoptionen wirkt sich auch deutlich auf deren Verkaufswert aus. Üsküdar ist einer der Bezirke, in denen die Preise für Einfamilienhäuser mit Garten im letzten Jahr am stärksten gestiegen sind, gefolgt von Beşiktaş mit 33 Prozent, Beykoz mit 27 Prozent, Silivri mit 15 Prozent und Sarıyer mit 9 Prozent.

Jetzt ist die Zeit, zu kaufen!

Unsere Kunden bei Summer Home, werden von Anfang bis Ende der "Kaufreise" begleitet. Unser Portfolio hat viele Apartments in grün angelegten Wohnkomplexen und diejenigen, die nach etwas Freistehendem suchen ...Auf unserer Website finden Sie viele Beispiele für Villen mit Gärten, die Sie sich ansehen und genießen können.

Neuigkeiten & Einsichten

Chat
Ask a question