JETZT ANRUFEN +90 242 511 99 98 MOBIL +90 530 235 49 49 FINDEN SIE IHRE IMMOBILIE

Sollte die Regierungen Mieten kontrollieren?


Sollte die Regierungen Mieten kontrollieren?

Zurzeit sind die Mietpreise, genauer gesagt die Mieterhöhungen, das Hauptthema in der Türkei. Die Mietpreise sind in den letzten Monaten exponentiell gestiegen. 

Daten des Zentrums für Wirtschafts- und Sozialforschung der Universität Bahcesehir haben ergeben, dass die Mietinflation in der Türkei im Juli bei 28,2 % lag, in Ankara jedoch bei 30 % und in Istanbul bei 42,3 %. Die Preise scheinen unkontrolliert zu steigen, vor allem nachdem die Schließung der Schulen aufgehoben wurde und der Unterricht wieder von Angesicht zu Angesicht stattfindet. Während die Mieten in der Türkei steigen, scheint dies weltweit der Fall zu sein. 

Erhöhungen auf der ganzen Welt 

Einem Bericht einer Immobilien-Website zufolge haben die Wohnungspreise in den USA den höchsten Stand der letzten dreißig Jahre erreicht. Die Mieten stiegen in den ersten sechs Monaten des Jahres um 11,3 %, aber unter normalen Umständen steigen die Mieten in den USA um etwa 3 %. Achtundneunzig der größten Städte Amerikas übertrafen das Niveau vor der Pandemie. 

Im Vereinigten Königreich betrug der jährliche Preisanstieg für Neumieter im Juli 6,6 %, wie aus Berichten von Immobilienunternehmen hervorgeht. In London stiegen die Mieten während der Pandemiezeit nur unwesentlich, nämlich um 8,8 %. 

In allen großen Städten der Welt haben die Mietpreissteigerungen die Inflation und damit die Lohnsteigerungen übertroffen. Die Kluft zwischen dem Anstieg der Gehälter der Lohnempfänger und dem Anstieg der Mieten führt zu einer schweren Wohnungskrise, insbesondere in Ländern, in denen der Anteil der Eigenheimbesitzer gering ist. 

Wie kann man das kontrollieren

Nun, verschiedene Staaten können unterschiedliche Maßnahmen ergreifen. Interventionen waren in Ländern wie Deutschland und China ein großes Diskussionsthema. Eine der Maßnahmen, die die Türkei umsetzt, besteht darin, dass zu Beginn der Transaktion frei verhandelt wird und dann eine Obergrenze für den Betrag festgelegt wird, um den die Miete nach dem Einzug des Mieters steigen kann. Dies ist die gebräuchlichste Form der Kontrolle, da die türkischen Mietpreise durch den Verbraucherpreisindex (VPI) bestimmt werden, während in einem Land wie Frankreich die Preise durch den Baukostenindex bestimmt werden.

Mietendeckelung 

Dabei handelt es sich um ein System, bei dem die Staaten versuchen, den Mieter zu schützen, indem sie einen Höchstbetrag für die Miete festlegen. Diese wird in der Regel als Prozentsatz des Wertes der Immobilie festgelegt. Diese Methode wird in Schweden und Teilen der USA immer noch angewandt. 

Mieten Einfrieren

Diese Methode wird im Allgemeinen angewandt, um den Anstieg der Mietpreise zu stoppen. Die Anwendung dieses Systems bedeutet, dass die Miete nicht mehr steigen darf. Berlin hat versucht, dieses System anzuwenden und die Mieten für fünf Jahre eingefroren. Der Bundesgerichtshof entschied jedoch, dass dies rechts- und verfassungswidrig war. Dies hatte zur Folge, dass die Mieter hohe Beträge zurückzahlen mussten. Einige Länder wie die USA, die Philippinen und die Tschechische Republik haben sich dafür entschieden, die Mieten für die am meisten benachteiligten Bürger ihres Landes einzufrieren.

Katalonien

Im September 2020 beschloss das katalanische Parlament, die Mietpreise zu regulieren. In Regionen, in denen die Mietpreise das durchschnittliche Haushaltseinkommen übersteigen, wurde mit der Anwendung von Mietobergrenzen begonnen. Es wurde beschlossen, dass die Miete den Anstieg der letzten fünf Jahre nicht übersteigen darf. Familien mit geringem Einkommen waren von diesem Gesetz ausgenommen. Es wird davon ausgegangen, dass dieses neue Gesetz Investoren und Großgrundbesitzer einschränken wird. 

New Yorks Maßnahmen

In New York City stiegen die Mieten während der Corona-Virus-Pandemie exponentiell an. Daher fror das Amt für Mietrecht die Mieten für mehr als eine Million Mietwohnungen für ein Jahr ein. Diese Sperre soll am 30. September auslaufen. In einigen Gegenden von New York City gibt es Mietobergrenzen, und die im letzten Jahr getroffene Entscheidung galt nur für Wohnungen, in denen es Mietkontrollen gab.

London 

London ist eine der Städte im Vereinigten Königreich, in denen die Mietpreise am höchsten sind, dicht gefolgt von Newcastle und Bristol, die außer Kontrolle geraten sind! Das Vereinigte Königreich befindet sich in einer schweren Wohnungskrise, wobei die durchschnittlichen Mietkosten in der Londoner Innenstadt bei 2.219 £ pro Monat und in den Außenbezirken bei 1.723 £ liegen. Diese Preise sind für viele Menschen mit niedrigen und mittleren Einkommen unerschwinglich. Der Bürgermeister von London, Sadiq Khan, hat eine Reihe von Maßnahmen vorgeschlagen, die er im Falle seiner Wiederwahl gerne umsetzen würde. Er möchte auch, dass die niedrigen Mieten für Londons Schlüsselarbeiter gedeckelt werden. 

Daraus lässt sich ableiten, dass die ganze Welt mit hohen Mietpreisen zu kämpfen hat. Es bleibt abzuwarten, welcher Regierung es gelingen wird, diese Kostenspirale in den Griff zu bekommen und Stabilität auf den Mietmärkten zu schaffen.  

Neuigkeiten & Einsichten

Chat
Ask a question