JETZT ANRUFEN +90 242 511 99 98 MOBIL +90 530 235 49 49 FINDEN SIE IHRE IMMOBILIE

Welche Ausländer erwerben Eigentum für die Staatsbürgerschaft?


Welche Ausländer erwerben Eigentum für die Staatsbürgerschaft?

Die Einbürgerung durch investierende Ausländer scheint in den letzten zwei Jahren explodiert zu sein!  

Istanbul, Antalya und Ankara waren 2021 die drei wichtigsten Städte für ausländische Investitionen zum Erwerb der Staatsbürgerschaft. Im Jahr 2020 lag die Quote bei 27,9 %, während sie im Jahr 2021 bei 22,1 % lag. Obwohl es auf den ersten Blick so aussieht, als ob die Zahlen des letzten Jahres niedriger sind als die des gleichen Zeitraums im Jahr 2020, ist die Nachfrage nach der Staatsbürgerschaft in absoluten Zahlen tatsächlich gestiegen. 

So wurden beispielsweise im Jahr 2021 in der Türkei 68.168 Immobilieninvestitionen getätigt. Davon entfielen 22,1 % auf den Erwerb der Staatsbürgerschaft. In Istanbul wurden rund 80 % der Immobilien für den Erwerb der Staatsbürgerschaft gekauft.

Den Daten zufolge sind die Länder, die am meisten von dieser Regelung Gebrauch gemacht haben, der Iran an erster Stelle, dicht gefolgt vom Irak, Afghanistan, Jemen, China und Palästina, während einige andere Länder an letzter Stelle folgen. Die meisten Ausländer ziehen es vor, in Istanbul zu leben, dann in der Region Antalya, gefolgt von Ankara, Yalova, Mersin und Izmir.

Neuigkeiten & Einsichten

Chat
Ask a question