JETZT ANRUFEN +90 242 511 99 98 MOBIL +90 530 235 49 49 FINDEN SIE IHRE IMMOBILIE

Alanya ist heiss! Heiss! Heiss!


Alanya ist heiss! Heiss! Heiss!

Wie man mit der Hitze umgeht 

Es klingt seltsam, das zu sagen, aber im Juli und August kann die Hitze in Alanya wirklich unerträglich sein, wenn man nicht daran gewöhnt ist. Als Auswanderer, der jetzt seit drei Jahren hier lebt, habe ich einige Möglichkeiten gefunden, das Unerträgliche... nun ja, erträglich zu machen. Hier zu leben ist etwas anderes als hier Urlaub zu machen. Ich erinnere mich an meine zwei Wochen im August, in denen ich nur am Pool oder auf einer Sonnenliege am Strand saß und mich briet, bis ich aussah wie eine Rote Bete! Wenn man hier lebt, weiß man, dass der morgige Tag genauso sein wird wie der heutige und der nächste Tag und so weiter bis etwa Mitte Oktober, wenn wir Glück haben und es regnet. Hier sind also einige Tipps, die Ihnen helfen, die Hitze zu besiegen.

Erstens: Laufen Sie nicht in der Mittagssonne herum. Dann ist es wirklich am heißesten. Wenn Sie dennoch unterwegs sind, benutzen Sie einen Sonnenschirm oder einen Hut, tragen Sie eine Sonnenbrille mit UV-Schutz und auf jeden Fall ein Sonnenschutzmittel mit UVA- und UVB-Schutz und einem hohen Lichtschutzfaktor.

Essen und trinken

Das scheint selbstverständlich zu sein, aber eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr während Hitzeperioden hilft uns, stark zu bleiben und beugt Nierensteinen vor. Kühle Getränke sind viel besser als eiskalte Getränke, und das können verdünnte Fruchtsäfte, zuckerfreie Softdrinks und Tee sein. Ja...Tee. Die Wissenschaft hat bewiesen, dass eine heiße Tasse Tee tatsächlich der beste Weg ist, um kühl zu bleiben. Es scheint, dass das Trinken eines heißen Getränks die Wärmebelastung des Körpers erhöht und der Körper darauf mit Schwitzen reagiert. Schwitzen hilft uns, uns abzukühlen. Wenn du also in der Türkei lebst und Çay fast schon das Nationalgetränk ist, dann solltest du ihn auch trinken! Probieren Sie es mit Zitrone oder Pfefferminz. Auch der Verzehr von Obst kann den Flüssigkeitshaushalt aufrechterhalten, besonders gut schmeckt gefrorene Melone, aber jedes Obst ist nützlich. 

Häufig duschen 

Nicht nur, um den Geruch zu bekämpfen! Aber eine lauwarme Dusche kann den Körper gut abkühlen. Manche Menschen schwören auf einen Hammam-Besuch. Das ist das berühmte türkische Bad, das bei den Türken sehr beliebt ist. Dabei heizt man sich in einer Sauna auf und lässt sich dann abschrubben und waschen. Die heiße Luft öffnet die Poren und das Schrubben reinigt dich... Ich schwöre, Sie werden sich wie ein neuer Mensch fühlen. 

Klimaanlagen - liebe es oder lass es! 

Die meisten Wohnungen haben Klimaanlagen, ob man sie nun mag oder nicht. Moderne Geräte verfügen über Öko-Einstellungen und einen Gesundheitsmodus. Dieser soll negative Sauerstoff-Ionen erzeugen, die die Luft frisch machen und Bakterien abtöten. Aber... je mehr man sich auf Klimaanlagen verlässt, desto weniger gewöhnt man sich an die Hitze. Klimaanlagen sind außerdem sehr teuer und ökologisch bedenklich. Wenn Sie eine Klimaanlage benutzen, versuchen Sie, sie auf eine viel höhere Temperatur einzustellen, z. B. auf 24 °C, damit der Unterschied nicht so groß ist, wenn Sie nach draußen gehen.

Angemessen ankleiden 

Wenn möglich, sind Naturfasern am besten geeignet, um Hitze zu bekämpfen. Tragen Sie Baumwolle, Leinen oder Trikot mit lockerer, nicht eng anliegender Kleidung. Vermeiden Sie alles, was aus Polyester, Nylon oder Seide besteht, da diese Stoffe nicht so atmungsaktiv sind, Sie stärker schwitzen lassen und Körpergeruch hinterlassen... das ist für niemanden angenehm! Entscheiden Sie sich bei der Wahl der Kleidung für einen heißen Tag für helle Stoffe, da dunkle Farben die Sonne absorbieren und Sie sich dadurch noch heißer fühlen. Noch besser ist es, wenn Sie, wenn möglich, einen Badeanzug tragen und im Schwimmbad sitzen, um sich durch häufiges Eintauchen abzukühlen.

Neuigkeiten & Einsichten

Chat
Ask a question