JETZT ANRUFEN +90 242 511 99 98 MOBIL +90 530 235 49 49 FINDEN SIE IHRE IMMOBILIE

So entrümpeln Sie Ihr Leben


So entrümpeln Sie Ihr Leben

Wenn Sie zu den Legionen von Menschen gehören, die ihr Heimatland auf der Suche nach einem besseren Leben verlassen haben, leben Sie jetzt wahrscheinlich in einer kleineren Wohnung oder Villa. Es ist an der Zeit, zu entrümpeln und umzuorganisieren. Als ich vor drei Jahren hierher gezogen bin, habe ich so viele Dinge aus meinem Heimatland mitgebracht. Jetzt habe ich beschlossen, dass es an der Zeit ist, zu entrümpeln. Die Dinge, von denen ich dachte, dass ich ohne sie nicht leben könnte, haben sich in Staubfänger verwandelt oder, was noch schlimmer ist, stehen immer noch in einem Schrank und werden nie herausgeholt.

Es ist Zeit, ernst zu machen

Ich musste meine Sentimentalität ablegen und mein Hab und Gut mit einem kritischeren Blick betrachten. Ich fragte mich also: "Welche dieser Gegenstände sollte ich wegwerfen oder spenden und warum?" Ich habe meine Antworten aufgelistet. Ich begann damit, nutzlose, unbenutzte, fleckige oder kaputte Kleidungsstücke oder Gegenstände wegzuwerfen. Dann hatte ich einen Stapel von Dingen, die ich spenden konnte. Außerhalb meines Wohnkomplexes steht eine Art Recyclingtonne, die regelmäßig geleert wird, so dass ich weiß, dass meine Sachen einem guten Zweck zugeführt werden.  Ich habe mir die Gegenstände angesehen, die ich nicht wirklich benutze, an denen ich aber immer noch hänge. Dazu gehören auch Hochzeitsgeschenke, die wir vor über 30 Jahren bekommen haben! Ich habe entschieden, welche ich unbedingt behalten muss, und dann die anderen Sachen auf einen Stapel gelegt. Ich werde Freunde und Verwandte fragen, ob sie etwas haben wollen, und wenn nicht, kommen auch diese Dinge in die Recycling-Tonne.

Speicher 

Es gibt viele billige Aufbewahrungsmöglichkeiten, entweder online oder in einem der Marktgeschäfte. Die Sachen, die ich behalten möchte, werde ich in Kartons packen und beschriften und dann habe ich das Glück, ein Hochbett gekauft zu haben, unter dem ich sie aufbewahren werde. Ich habe mich auch für einen hübschen Weidenkorb entschieden, in dem ich Rechnungen und Quittungen aufbewahre, bis ich Zeit habe, sie durchzusehen oder zu bezahlen. So bleibt mein Küchentisch einfach frei.

 

Küche und Bad entrümpeln 

Wenn Sie Ihre Wohnung einrichten, solllten Sie auch diese Räume zu entrümpeln und zu organisieren. Stellen Sie die Dinge, die Sie täglich benutzen, vorne in die Schränke, und wenn Sie sie nur gelegentlich brauchen, schieben Sie sie nach hinten. Vergessen Sie nicht, auf das Verfallsdatum von Medikamenten zu achten und sie ordnungsgemäß zu entsorgen! Ich habe dafür eine abschließbare Aufbewahrungsbox, denn ich möchte nicht, dass kleine Finger versehentlich hineingeraten. Alternativ können Sie sie auch an einem hohen Ort aufbewahren. 

Ich kann nicht versprechen, dass dies das Leben verändern wird, aber es hat etwas sehr Befreiendes, sich von alten und nutzlosen Dingen zu trennen. Manche Leute sagen, dass die Entrümpelung des Lebens auch bei der Entrümpelung des Geistes helfen kann.

 

Neuigkeiten & Einsichten

Chat
Ask a question