Feuer von Anatolien

Die Show selbst war ein absoluter Genuss. Die Tänzer tanzten, alles untermalt von einer fantastischen Lichtshow, die sich auf der Rückwand spiegelte. Es war phänomenal.

Feuer von Anatolien

Das Feuer Anatoliens bei Aspendos

Als Expat, der hier in Alanya lebt, habe ich oft gesehen, dass diese Veranstaltung beworben wurde, aber nie gegangen ist. Bis jetzt ist das so! Ich habe über ein Reiseunternehmen gebucht und es gibt viele zur Auswahl, da ich keinen Zugang zu einem Auto habe. Die Fahrt in Richtung Antalya scheint immer lang zu sein, aber in Wirklichkeit waren es nur eineinhalb Stunden. Aspendos ist gut ausgeschildert. Wenn Sie also mit dem Auto fahren, ist es relativ leicht zu finden.

Die Abzweigung ist sehr neu und stellt die Hauptstraße tatsächlich in den Schatten, weil sie so gut gepflegt ist. Alle im Minibus waren voller Vorfreude und Aufregung. Etwas Neues und Anderes!

Aspendos 

Unser Handbuch erzählte uns, dass die Fire of Anatolia-Show früher an einem speziell dafür errichteten Ort gezeigt wurde, aber es gab Probleme und sie zogen nach Aspendos. Für diejenigen unter Ihnen, die Aspendos nicht kennen, ist es berühmt für das am besten erhaltene römische Theater nicht nur in der Region Antalya, sondern im gesamten Mittelmeerraum. Es wurde auf einem Hügel in der Nähe des antiken Eurymedon errichtet, einem der größten Flüsse der Region. Es war den Göttern und Kaisern dieser Zeit geweiht und konnte bis zu 20.000 Menschen beherbergen. Hier könnte man sogar den ganzen Tag über die Ruinen wandern und in die Geschichte der Ruinenstadt eintauchen.

Aber als die Sonne unterging und der Mond über diesem atemberaubenden Gebäude aufging, konnte ich mir vorstellen, wie sich alte Menschen hier versammelten, um zuzusehen, wie Dramen und Theaterstücke aufgeführt wurden und die sich über die Jahrhunderte fortsetzten. Ich liebe dieses Gefühl der Vergangenheit, uns hier in der Zukunft zu berühren und zu berühren. Die Aufregung unter uns war greifbar und wir konnten es kaum erwarten, unsere Plätze einzunehmen.

Die Show

 

Ich denke, Sie müssen hier auf den Beinen sein, da das Gebäude mitfühlend restauriert wurde ... was bedeutet, dass Sie sich den Weg über prekäre Felsstufen hinaufbewegen! Zum Glück war ich gewarnt worden, also trug ich ein vernünftiges Paar Schuhe. Mir wurde auch gesagt, ich solle mir ein Kissen zum Sitzen mitnehmen, auch Ratschläge, die ich beherzigte und Gott sei Dank tat ich! Ein paar Stunden auf einem Felsvorsprung zu sitzen ist nichts für schwache Nerven. Mein Posterior dankte mir für die Dämpfung!

Die Show selbst war ein absoluter Genuss. Die Tänzer tanzten ihre sprichwörtlichen Socken aus, alles untermalt von einer fantastischen Lichtshow, die sich auf der Rückwand spiegelte. Es war phänomenal. Ich habe Riverdance am Broadway gesehen und ich denke, das gehört definitiv dazu! Kostüme und Musik verstärkten die Brillanz der Tänzer und Gott weiß, woher sie ihre Energie nehmen, da sie buchstäblich nicht aufgehört haben! Allzu bald war es vorbei und ich kann nur sagen: Wer diese Show noch nicht gesehen hat, verpasst einen absoluten Leckerbissen!

Ich habe vor, nächste Woche wieder hinzugehen, um eine Oper zu sehen ... Madame Butterfly. Ich finde es wunderbar, dass wir die Möglichkeit haben, Weltklasse-Acts in unserer Region und in einer so großartigen Umgebung zu erleben.

Wenn Sie neu in der Region Antalya sind, empfehle ich Ihnen, nach zukünftigen Veranstaltungen Ausschau zu halten. Wenn Sie Probleme haben, einen Reiseveranstalter zu finden, schlage ich vor, dass Sie sich an Summerhomes wenden, der Ihnen ein seriöses Unternehmen empfiehlt.